Foto: Schönfeld

Der Chor der Kirchengemeinde existiert seit Februar 1996. Er hatte mit den zahlreichen Aufführungen des Musicals "Joseph" viel Erfolg im ganzen Kirchenkreis, schrieb und komponierte in einer Gemeinschaftsaktion das Musical "Nick - oder das Gleichnis vom verlorenen Sohn" und es entstand eine erste CD.

2013 hat sich der Chor von Saitenwind umbenannt in Seite an Saite.

Der Chor begleitet Gottesdienste in der Gemeinde, veranstaltete Konzerte, ist ständig bemüht das Repertoire zu erweitern und versucht ein möglichst breites Spektrum der Musik zu bieten.

Sowohl bei Freizeiten als auch bei den normalen Chorproben, montags von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr, stehen Freude und Spaß am Singen im Vordergrund.

Neue Leute sind immer herzlich willkommen, einfach mal reinschnuppern!

Musikalische Leitung: Sandra Bysäth,
Tel.: 0174- 3 86 60 75

Der Chor der Kirchengemeinde existiert seit Februar 1996. Er hatte mit den zahlreichen Aufführungen des Musicals "Joseph" viel Erfolg im ganzen Kirchenkreis, schrieb und komponierte in einer Gemeinschaftsaktion das Musical "Nick - oder das Gleichnis vom verlorenen Sohn" und es entstand eine erste CD.

2013 hat sich der Chor von Saitenwind umbenannt in Seite an Saite.

Der Chor begleitet Gottesdienste in der Gemeinde, veranstaltete Konzerte, ist ständig bemüht das Repertoire zu erweitern und versucht ein möglichst breites Spektrum der Musik zu bieten.

Sowohl bei Freizeiten als auch bei den normalen Chorproben, montags von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr, stehen Freude und Spaß am Singen im Vordergrund.

Neue Leute sind immer herzlich willkommen, einfach mal reinschnuppern!

Musikalische Leitung: Sandra Bysäth,
Tel.: 0174- 3 86 60 75