Foto: Schönfeld

Oskar und die Dame in Rosa

Nachricht 05. März 2019

Ein Solo-Theaterabend am 27.04.2019 mit Eva-Maria Admiral

Der 10-jährige leukämiekranke Oskar hat nur noch 12 Tage zu leben. Ärzte und Eltern weichen dieser schmerzhaften Tatsache aus. Einzig die Dame in Rosa, eine engagierte Betreuerin, begegnet seinen Fragen, Ängsten und Wünschen.
An jedem Tag 10 Jahre zu durchleben, das ist die Herausforderung, der sich Oskar stellt. "Von heute an betrachtest du jeden Tag, als wären es 10 Jahre" - das ist Mama Rosa's Idee...
Wagen auch Sie sich auf eine Reise, "geistreich und absolut unterhaltsam" (Die Welt), die "unter die Haut geht" (NDR).
Erleben Sie 120 Jahre an einem Abend... "spannend und zwerchfellerschütternd komisch" (Focus)
Lassen Sie Oskar von seiner Welt erzählen - in einem "unendlich zarten, liebevollen Stück" (Elke Heidenreich. ZDF)

Weitere Informationen zu Beginn, Kartenverkauf und Preisen gibt es hier!